Unsere Impressed Jewelry Story im Interview

Kurz bevor wir mit unserem Online Shop durchgestartet sind, sprach mich Dani von Life Lived Intentionally an und sie interviewte mich darüber wie alles angefangen hat, was die Idee hinter unserem Schmuck ist und wie wir den Prozess des Sich-Selbständig-Machens erlebt haben. Schaut doch mal rein.

Interview ansehen.

Die englische Originalfassung von dem Blog findet ihr hier. Die deutsche Blogstory von Dani könnt ihr hier lesen:


Wie das Tragen von prophetischem Schmuck dein Leben verändern kann

Vor einigen Monaten hatte ich das Möglichkeit, mit Ulrike Teoh, Gründerin von Impressed Jewelry – Love Written in Metal, zu sprechen. Sie entwirft handgefertigten prophetischen Schmuck, der direkt bei ihr Zuhause in Berlin hergestellt wird. 

Hier ein paar Zitate aus unserem Interview:

„Es ist wichtig, dass wir unser negatives Denken über uns selbst ablegen. Schmuck kann uns dabei helfen. Jeden Morgen können wir uns bewusst dafür entscheiden welches Wort wir in Form eines Schmuckstückes tragen wollen, um auszudrücken was wir an diesem Tag sehen und über uns bekennen wollen.“

„Wie hat Gott entworfen? Wie hat er Neues geschaffen? Er benutzte Wörter! Was wir aussprechen hat Kraft, sowohl im Positiven als auch im Negativen. Wir kreieren damit entweder Leben oder aber Zerstörung. Es fängt in uns an und ist geprägt davon was wir glauben und was wir aussprechen. “

Hier ein Überblick über einige Themen, über die wir uns unterhalten haben:

  • Misserfolge, die ihr geholfen haben zu wachsen
  • Was sie dazu inspiriert hat prophetischen Schmuck herzustellen
  • Wie es ist eine selbstständige Mama zu sein
  • Wie Gott anfing Ulrike in ihren Träumen Schmuckdesigns zu zeigen
  • Die Wichtigkeit von Beziehungen zu Menschen die sie anfeuern und ihr Mut machen
  • Warum wir lernen sollten GRÖSSER zu träumen

Alle Antworten dazu findet ihr im Interview.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.